BILDERVORTRAG in STRALSUND

Eine Landschaft erwartet unsere Zuwendung …

Vortrag von Sonja Schürger

Der Reichtum Europas zeigt sich in der Vielfalt der Kulturen, Sprachen und Landschaften, die sich über Jahrhunderte in der Durchdringung und im Zusammenleben des Menschen mit der Natur herausgebildet haben. Die Entwicklung des modernen Bewusstseins und Lebensstils hat uns immer stärker von der Natur abgetrennt. Als Konsequenz sowie als Folge einseitig wirtschaftlicher Interessen verschwinden charakteristische Landschaften und immer mehr Tier- und Pflanzenarten.


So besteht heute die Aufgabe, eine neue bewusste Beziehung mit den Lebens-zusammenhängen der Landschaft aufzubauen. Dies geschieht über die Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit auf verschiedenen Ebenen und eine unabhängige Urteilsbildung, die sich auf das sinnliche Erleben stützt. Die europäische Akademie für Landschaftskultur PETRARCA unterstützt europaweit Projekte, die sich dem Erhalt und dem Entwickeln landschaftlicher Werte widmen.

Termin:   Freitag, 7. September 2018, 17:30 Uhr, Einlass ab 17 Uhr

Ort:   Festsaal Wulflamhaus, Alter Markt 5 in Stralsund

Kosten:   Eintrittskarten an der Abendkasse zu 8 Euro

Veranstalterin:   Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur

Alle Informationen finden Sie in dieser PDF-Datei:

SONJA SCHÜRGER   |   Berlin

www.landschaftsgarten.net

Festnetz   +49 (0)30 43 73 78 78

Mobil   +49 (0)152 36 31 03 13

© 2019  Sonja Schürger    |    IMPRESSUM