SEMINAR NATURWAHRNEHMUNG STRALSUND

Wanderung mit Übungen

mit Sonja Schürger


Durch die Sinne das Wesen der Natur entdecken ermöglicht auch eine tiefere Begegnung mit uns selbst. Wahrnehmungsübungen an ausgewählten Orten der Wanderung und der Austausch darüber lassen die eigene Beteiligung an dem, was wir als Wirklichkeit erleben, bewusst werden.


Auf einem Gang durch die Natur sind wir plötzlich berührt von der Schönheit der Landschaft oder einer Blume. Dies kann der Anfang einer wirklichen Begegnung sein, wenn wir nicht gewohnheitsmäßig weitereilen, sondern diese Erfahrung vertiefen. Liebevoll beobachtend und das Erlebte innerlich nachschaffend entwickelt sich schrittweise ein Dialog/eine Verbindung mit der Natur des Ortes. Im Austausch mit anderen bemerken wir, wie jeder seine eigene Blickrichtung hat. Jedoch ergänzen sich die verschiedenen äußeren und inneren Erfahrungen zu einem umfassenden Gesamtbild des Charakters der Landschaft. Die Annäherung an eine Landschaft ist also auch ein sozialer Prozess.


Das Seminar richtet sich an Menschen, die gern in der Natur sind, sich für Pflanzen, Tiere und Steine interessieren und ihre Erfahrungen in der Wahrnehmung von Natur im Austausch mit anderen vertiefen wollen.

Termin:   6. Oktober 2018, 11:00 – 13:00 Uhr

Ort:   Parkanlage in Stralsund  (Der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.)

Kosten:   15 €, 8 € für Studierende

Veranstalterin:   Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur

Verbindliche Anmeldung bis zum 22. September 2018.
Per Post oder per Email, Bestätigung der Teilnahme nach Buchungseingang.

Alle Informationen finden Sie in dieser PDF-Datei:

SONJA SCHÜRGER   |   Berlin

www.landschaftsgarten.net

Festnetz   +49 (0)30 43 73 78 78

Mobil   +49 (0)152 36 31 03 13

© 2019  Sonja Schürger    |    IMPRESSUM